Höhepunkt der CD: das letzte Stück, die Improvisation über Motive der Zauberflöte op. 51 von Josef Rheinberger. Der Romantiker galoppiert quer durch das Stück - und bringt es dabei gründlich durcheinander. So grüßt die Ouvertüre ganz zum Schluss; dafür eröffnen das Stück die drei Knaben, gemeinsam mit der Königin der Nacht. Dorn zelebriert "ihren" Rheinberger mit Begeisterung, wenn der geradezu anarchisch Themen und Motive miteinander verknüpft, chaotisch, lustvoll und mit einer gehörigen Portion Humor. Köstlich!

Ouverture, 10.4.2010

Highlight des Albums: Josef Rheinberger, der in seinen Improvisationen über Motive der Zauberflöte nicht nur alle möglichen Motive wild durcheinander wirft, sondern sie so sehr verfremdet, dass man meint, man höre Variationen einer Liszt- oder Chopin-Komposition und nicht einer Mozart-Oper.

codaex.de, 24.3.2010

Babette Dorn spielt wunderbar. Aufhorchen lässt bereits die Ouvertüre, in welcher die gewaltigen Generalpausen zwischen den berühmten Akkordschlägen voller knisternder Spannung stecken.

Klassik.com, 13.6.2010

In einem Sammelalbum des 19. jahrhunderts entdeckte Babette Dorn eine ausgesprochen attraktive Bearbeitung der letzten Szenen der Zauberflöte... An dieser Ersteinspielung hat die Pianistin spürbar Vergnügen. ... Überzeugend die Interpretin Babette Dorn ebenso wie der Klang. Nachahmenswertes Konzept!

Klavier.de, 2010
Hat Sie „Figaro“ gefesselt? Fanden Sie „Don Giovanni“ begeisternd? Dann wird Sie auch Babette Dorns „Zauberflöte“ bezirzen! Zum dritten Mal serviert die sensible und temperamentvolle Pianistin kleinere und größere Leckereien aus der Klavierküche der Romantik: Bearbeitungen nach Mozarts letzter Oper von Beethoven, Cramer, Busoni & Co. stehen auf dem Menü. Es bleibt Ihnen überlassen, ob Sie mit Papageno und Pamina scherzen, mit den Priestern schreiten oder mit Tamino schmachten. Nur Schimpfen mit der Königin der Nacht gibt’s nicht. Ob sich die Dame einfach in Luft aufgelöst hat? Einfach zauberhaft!
Die Zauberflöte – Magic on the Piano Improvisationen und andere Werke zu Mozarts Zauberflöte Babette Dorn, Klavier Welt-Ersteinspielung! Veröffentlichungsdatum: 19.03.2010 Label: GENUIN / Labelcode: LC 12029 Katalognummer: GEN 86075